Startseite » Wärmepumpentrockner

Wärmepumpentrockner

Ein Wärmepumpentrockner erhitzt den einfließenden Teil der Luft. Die ausströmende Luft kondensiert an kälteren Elementen. So wird die Flüssigkeit aufgefangen. Durch diesen Prozess arbeitet ein Wäschetrockner mit Wärmepumpe sehr effizient, was sich in der Praxis teils durch einen geminderten Energieverbrauch von um die 50% widerspiegelt (Vergleich zu Ablufttrocknern). Der Verbrauch ist im Vergleich zu Ablufttrocknern geringer; Allerdings benötigen die Geräte länger um die Wäsche komplett zu trocknen. Wenn der zeitliche Aspekt nicht der wichtigste so stehen Wärmepumpentrocker an erster Stelle. Es sei erwähnt, dass auch diese Geräte mittlerweile über taugliche Schnellprogramme verfügen.

Hier die drei Favoriten des Wärmepumpentrockner Test